„Lesung mit Elisabeth Brück”

Elisabeth Brück mit Vorstand Rupert Schmid

Elisabeth Brück

Buchsignierung

Elisabeth Brück – bekannt als Tatort-Kommissarin Lisa Marx – stellte ihren ersten Kriminalroman vor.
Tatort-Kommissarin zu Besuch in Pielenhofen.

Elisabeth Brück ermittelt seit 2013 in der ARD als Hauptkommissarin Lisa Marx im Tatort mit ihrem Kollegen Devid Striesow.
Der Kulturkeller e.V. Pielenhofen konnte sie für eine Lesung aus ihrem Buch “Mary Plotfire: Stimmen der Tiefe“ gewinnen. Ein pfiffiger Kriminalroman mit Verbundenheit zum Saarland. Dieser Krimi wird geprägt von den Typen, dem Lokalkolorit, der Sprache, den Peinlichkeiten der Fettnäpfchen, in die die Charaktere mit beständiger Konsequenz treten und anderen Besonderheiten der saarländischen Lebenskultur.
Die Autorin begeisterte die Zuschauer bei der Krimilesung im gut besuchten Kulturkeller, der dazu noch eine ganz besondere Atmosphäre bot. Mit ihrer beeindruckenden Stimme eroberte sie die Herzen der Zuhörer. Anschließend gab es noch die Gelegenheit, das Buch zu erwerben und signieren zu lassen sowie Fragen an die Schauspielerin zu stellen.
Wann trifft man den schon mal live eine echte Schauspielerin aus dem Tatort so hautnah und das bei uns in Pielenhofen? Seien Sie gespannt, was in 2018 die Organisatoren des Kulturkeller e.V. an „Besonderen Schmankerln“ bieten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch bei der einen oder anderen Veranstaltung im Kulturkeller.

Patricia Knorr-Triebe
Kulturkeller e.V.

Bilder zur Lesung
Mary Plotfire
Lesung und Buchvorstellung